Am 27. 11. 2015 gegen 10:15 staunten Passanten, die sich gerade im Bereich der Kubanischen Botschaft, im Berliner Bezirk Pankow befanden. Diese war „umlagert“ von jungen Menschen. Es waren die Schüler und Schülerinnen der 8a des Emmy – Noether – Gymnasiums aus Köpenick. Sie folgten einer Einladung der  Vertretung der Botschaft Kubas in Berlin. Als […]

Weiter lesen →